DeutschUSD United States
  • Kostenlosen Versand bei Bestellungen über $45.00
BestellstatusFAQs

DMCA-Hinweisanforderungen

Diese Richtlinie ist unserer Teil. Nutzungsbedingungen.

Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen stellen Informationen und keine Rechtsberatung dar. Der Leser übernimmt jegliche Verantwortung für die Verwendung dieser Informationen. Bei spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an einen Anwalt. Diese Seite wird möglicherweise regelmäßig aktualisiert.

Die folgenden Anforderungen gelten für das Einreichen von DMCA-Meldungen (Digital Millennium Copyright Act) und DMCA-Gegenmeldungen an Interfocus. Wir bevorzugen jedoch die Verwendung unseres Meldeformulars, mit dem wir Meldungen effizienter und effizienter bearbeiten können befugte Parteien in die Lage versetzen, Mitteilungen mit Qualität und Leichtigkeit zu versenden.

Hinweispflicht

Um einen Verstoß an den von Interfocus benannten Vertreter zu melden, verwenden Sie bitte unser Meldeformular. Wenn Sie das Meldeformular nicht verwenden können, beachten Sie bitte die unten stehenden Anforderungen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Material, das sich auf Interfocus befindet oder über Interfocus zugänglich ist, ein Urheberrecht verletzt, können Sie eine Mitteilung über die Verletzung per E-Mail an folgende Adresse senden copyright@patpat.com,die alle folgenden erforderlichen Informationen enthalten muss:

  • 1. eine Unterschrift einer Person, die befugt ist, im Namen des Inhabers des geistigen Eigentums, dessen Recht angeblich verletzt wurde, zu handeln - Unterschriften können elektronisch durch Eingabe Ihres Namens geleistet werden;
  • 2. Identifizierung der Arbeit, gegen die angeblich verstoßen wurde, in ausreichenden Einzelheiten;
  • 3. Identifizierung des angeblich rechtsverletzenden Materials auf Interfocus, einschließlich der spezifischen Position des Materials, so dass Interfocus es finden kann - bei Auflistungen geben Sie bitte die Interfocus-Auflistungs-URL zu jedem Artikel an, den Sie als rechtsverletzend einstufen;
  • 4. Name des Inhabers des geistigen Eigentums und Kontaktinformationen für den Anmelder, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
  • 5. eine Erklärung, dass der Anzeigende in gutem Glauben davon ausgeht, dass das Material nicht vom Eigentümer des geistigen Eigentums, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert ist; und
  • 6. eine Erklärung, dass die in der Bekanntmachung enthaltenen Informationen zutreffend sind und dass der Notifizierende unter Strafe des Meineids befugt ist, die Beschwerde im Namen des Inhabers des Urheberrechts einzureichen.

Wenn Sie fälschlicherweise angeben, dass das Material nicht rechtswidrig ist, können Sie für Schäden (einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren) haftbar gemacht werden. Wenn Sie sich daher nicht sicher sind, ob das Material rechtsverletzend ist oder nicht, wenden Sie sich bitte an einen Anwalt, bevor Sie eine Gegendarstellung an Interfocus senden. Betrügerische oder missbräuchliche Gegendarstellungen können zur Kündigung des Kontos oder anderen rechtlichen Konsequenzen führen.

Gegen Hinweisanforderungen

Wenn Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass es sich bei dem aufgrund einer Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung an Interfocus entfernten oder deaktivierten Material um eine falsche Identifizierung oder einen Fehler handelt, können Sie eine Gegenbenachrichtigung per E-Mail an folgende Adresse senden copyright@patpat.com, die alle folgenden erforderlichen Informationen enthalten muss

  • 1. Ihre Unterschrift - Unterschriften können durch Eingabe Ihres Namens elektronisch übermittelt werden;
  • 2. die Identifizierung des Materials, das entfernt wurde oder auf das der Zugriff gesperrt wurde - bei Auflistungen geben Sie bitte die Interfocus-URL zu jedem Artikel an, bevor er entfernt oder gesperrt wurde;
  • 3. eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Material aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des Materials entfernt oder deaktiviert wurde;
  • 4. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung, dass Sie sich mit der Zuständigkeit des Bundesgerichts für den Gerichtsbezirk, in dem Sie sich befinden, einverstanden erklären, oder, wenn sich Ihre Adresse außerhalb der USA befindet, für jeden Gerichtsbezirk, in dem Interfocus seinen Sitz hat, und dass Sie die Zustellung der Klage von der Person, die die ursprüngliche Benachrichtigung übermittelt hat, oder einem Vertreter dieser Person akzeptieren.

Wenn Interfocus eine DMCA-Gegenbenachrichtigung erhält, kann das entfernte Material ersetzt oder der Zugriff darauf 10 Werktage nach Erhalt der Gegenbenachrichtigung wiederhergestellt werden, es sei denn, der Urheberrechtsinhaber reicht eine Klage ein, um eine gerichtliche Verfügung gegen die mutmaßlich verletzende Partei zu erwirken, und informiert Interfocus über diese Klage. Interfocus sendet eine Kopie der Gegendarstellung an die ursprünglich klagende Partei.

Wenn Sie fälschlicherweise angeben, dass das Material nicht rechtswidrig ist, können Sie für Schäden (einschließlich Kosten und Anwaltsgebühren) haftbar gemacht werden. Wenn Sie sich daher nicht sicher sind, ob das Material rechtsverletzend ist oder nicht, wenden Sie sich bitte an einen Anwalt, bevor Sie eine Gegendarstellung an Interfocus senden. Betrügerische oder missbräuchliche Gegendarstellungen können zur Kündigung des Kontos oder anderen rechtlichen Konsequenzen führen.

Wiederholte Verstöße

Interfocus beendet die Kontoberechtigungen von Mitgliedern, die unter geeigneten Umständen und nach Ermessen von Interfocus wiederholt auf Urheberrechtsverletzungen hingewiesen werden.

Interfocus Designated Agent zum Empfangen von Benachrichtigungen

Email: copyright@patpat.com

Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2018